shop-cart

Now Reading: Ban Lung/Ratanakiri

Ban Lung/Ratanakiri

Ban Lung/Ratanakiri


Die wenigsten Reisenden verschlägt es nach Ban Lung, die Hauptstadt der Ratanakiri-Provinz im Nordosten Kambodschas. Wir saßen mit etwa hundert anderen Backpackern in Strung Treng am Mekong fest, doch nur wir beide und noch zwei andere Reisende fuhren nicht nach Laos, sondern nach Ban Lung weiter.

An alle, die vorzeitig die Abzweigung nach Laos genommen haben: Ihr habt was verpasst!! 😉 In Ban Lung selbst ist nicht so viel los, aber in der direkten Umgebung sind wirklich wunderschöne Orte zu finden! 🙂

Ban Lung entdecken

Mit dem Motoroller etwa zehn Minuten von der Stadt entfernt ist wohl der perfekteste und entspannteste See, an dem ich je gewesen bin: Bueung  Yeak Laom ist ein nahezu perfekt runder Kratersee, der vermutlich durch einen Meteoriteneinschlag entstanden ist. Er ist komplett von Urwald umgeben und die Dorfgemeinschaft, auf deren Gebiet sich der See befindet, hat vier Steege an den See gebaut, sodass man entspannt baden gehen kann.

Dafür, dass die Dorfgemeinschaft sich um ein wenig Infrastruktur an dem See gekümmert hat, muss man ein paar Riel Eintritt zahlen, aber es lohnt sich auf jeden Fall! Vor allem morgens unter der Woche ist an dem See fast nichts los und man kann diesen perfekten Ort einfach nur genießen! 100% Weiterempfehlung, diesen See will man niemals mehr verlassen! 😀

Ban Lung, Kambodscha

DSC071090

in der umgebung…

Ban Lungs gibt es auch noch drei Wasserfälle, die man ebenfalls gut mit dem Moto erreichen kann. Diese sind vor allem in der Trockenzeit besonders, da sie dann so wenig Wasser führen, dass man einen Natural Shower nehmen kann. 😉

DSC071790

Einer der drei Wasserfälle

dsc07263

Sonnenuntergang unterm Wasserfall

 

Eine weitere sehr schöne Stelle…

um den Sonnenuntergang zu betrachten ist der Berg, der rechts der Ausfallstraße Richtung Strung Treng liegt. Wenn man den Berg hochfährt kommt man zunächst an einer kleinen Tempelanlage vorbei und etwa auf der Hälfte erreicht man einen riesigen schlafenden Buddha. Über eine staubigen Pfad kann man bis ganz nach oben fahren, von wo aus man einen schönen Blick auf Ban Lung und die Umgebung hat und abends den Sonnenuntergang gut sehen kann. 🙂

Leider hat mir die Zeit zum Wandern gefehlt, aber wer darauf Lust hat kann von Ban Lung aus den Virachey National Park erreichen. Touren kann man in Hotels buchen. Der National Park, der an Laos und Vietnam grenzt, soll wunderschön sein.

Wie erreicht man Ban Lung?

Ban Lung liegt im Nordosten Kambodschas. Am einfachsten erreicht man die Stadt über den Knotenpunkt Strung Treng am Mekong. Dieser wird von Siem Reap oder Phnom Phen aus mit Bussen angefahren.

 

 



Bookmark this article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 People Replies to “Ban Lung/Ratanakiri”