Ljubljana- Die verkannte Perle Europas

„Ljubljana. Aha.“ Fragende Blicke. Man sieht  vielen sofort an, dass die den Namen Ljubljana nicht mit Inhalt füllen können, dass keinerlei Assoziationen geweckt werden, dass einfach weder Wissen noch Emotionen mit dem Namen verknüpft sind.

Ich gebe ehrlich zu: Vor der Planung meiner zweiwöchigen Slowenienreise ging es mir ähnlich. Ich hatte noch nie etwas von Sloweniens Hauptstadt gehört oder gesehen, weder im medialen Rahmen, noch direkt von Freunden oder Familie. Sie existierte de facto bisher in meiner Welt nicht. Dann fing ich an mich damit zu beschäftigen und stellte fest, dass zahlreiche wunderbare Berichte dazu zu finden sind – aber ich hatte diese bisher immer einfach übersehen und unbewusst gefiltert. Im Nachhinein muss ich sagen: Asche auf mein Haupt! Wie konnte ich einen so schönen Ort nur so verkennen?

Diesen August hatte ich das Glück auf meiner Slowenienrundreise fast drei Tage in dieser wunderschönen Hauptstadt verbringen zu können. Ljubljana ist keine große Stadt, aber das macht einen Teil ihres Reizes aus. Die Innenstadt ist gut zu Fuß begehbar, die Straßen der Altstadt sind gesäumt von wunderschönen, sehr gut erhaltenen Altbauten, im Sommer reihen sich entlang des Flusses Cafés und Restaurants aneinander. Man muss gar nicht nach bestimmten „Attraktionen“ suchen, es reicht schon durch die Innenstadt zu laufen und den Flair der Straßen und Plätze zu genießen. :)

p10106511Einer der vielen Plätze in Ljubljanas Altstadt mit Blick auf den Burgturm.

p10106540Einer der unzähligen, schönen Hauseingänge der Altbauten.

p10106630

Typische Straßenszene im Zentrum Ljubljanas, mit Blick auf die barocke Kirche. Zu deren Füßen liegt der zentralste Platz und die Tromostovje (dt: Drei Brücken), das Wahrzeichen der Stadt. Eben auf diesem Platz gibt es eine Stelle, die „ihr eigenes Wetter hat.“ :D Während die Sonne scheint, „regnet“ es genau auf diesen paar Quadratmetern. Eine sehr coole Idee, die vor allem in den warmen Sommermonaten.

p10106720Ganz korrekt wurde sogar ein Hinweisschild aufgestellt. ;)

p1010696

Über der Altstadt trohnt Ljubljanas Burg, die man über diverse Fußwege von der Innenstadt aus erreichen kann. Oben wird man mit einem wunderschönen Blick auf die umliegende Stadt belohnt. Bei einigermaßen klarer Sicht kann man sogar bis zu den Ausläufern der slowenischen Alpen schauen! :)

p10106980

p10106882Blick von der Burg Richtung Alpen.

An einem Tag haben wir (mein Freund und ich) der Innenstadt den Rücken gekehrt und Zeit im Tivoli Park verbracht. Der Park wird zwar als solcher bezeichnet, ist aber mehr ein richtiger Wald, der sich über einen Hügel erstreckt und von drei Seiten von der Stadt umschlossen ist. Auf einer Anhöhe steht eine kleine Kirche, neben der ein Restaurant mit traditionell slowenischer Küche betrieben wird. Den Tipp hatten wir von einer befreundeten Slowenin, die uns die Gaststätte wärmstens weiterempfohlen hatte: Der Weg dorthin sei sehr schön und das Essen günstig und sehr lecker.

p10107060Wir wurden nicht enttäuscht! ;) An der Kirche konnten wir uns gut orientieren, sodass es kein Problem war, die Gaststätte zu finden. Diese hatte einen Außenbereich, sodass man unter Bäumen mit Blick auf die Ausläufer Ljublanas bestes, herzhaftes slowenisches Essen genießen konnte. Ich hatte mich für eine Suppe mit Gerste, verschiedenen Bohnen und anderem Gemüse entschieden, mein Freund hatte sich Wildgulasch mit Semmelködeln bestellt. Beides war unglaublich lecker! Zudem machte ich eine getränketechnische Entdeckung, die mich den Rest meines Urlaubs begleitete: Radler mit Grapefruitlimonade! Ab diesem Zeitpunkt mein absolutes Lieblingsgetränk. :D

p10107030p10107100

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Nachmittag im Tivoli Park war super schön und war der beste Einstieg in die kulinarische Welt Sloweniens. ;) Wenn man mehrere Tage in Ljubljana verbringt ist das kleine Waldgebiet mit dem Restaurant ein super Alternative zu der (vor allem im Juli und August) zwar wunderschönen, aber auch teils vollen Altstadt.

Warst du schonmal in Ljubljana? Was waren deine Eindrücke und Highlights? :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s