Reisen in Kambodscha

Als ich in Südostasien ankam, waren es nicht die Länder, die Menschen, die Kultur oder die Sprache, an die ich mich gewöhnen musste, sondern die Mentalität der anderen Backpacker. In allen Ortschaften, die von Touristen in einem ausreichenden Maß angesteuert werden, gibt es an jeder zweiten Ecke eine Travelagency, bei der man eine Busverbindung buchen kann. Man wird dann morgens mit dem TukTuk vom Hostel abgeholt, das einen zum richtigen Bus bringt. Dieses System ist bequem und für mich irgendwie irritierend. Ich hatte keine Lust über organisierte Busfahrten durch das Land zu reisen, sondern ich wollte mich selbstständig bewegen. Vermutlich definieren alle das ein bisschen anders, aber bei mir gehört auf jeden Fall dazu, dass ich mir selbst meinen Bus aussuche und den Preis verhandel. Sonst kann ich gleich eine organisierte Komplettreise buchen.

Weiterlesen